Dreck-weg-Initiative

Januar 27, 2020

Die Zustände am Flonheimer Wertstoffhof waren schon öfter ein Thema in den sozialen Medien und ein Ärgernis für alle Bürger. Nachdem illegale Ablagerungen von Sondermüll und Autoteilen in der vergangenen Woche ein bisher unbekanntes Ausmaß angenommen hatten, haben Mitglieder von CDU und FWG jetzt die Initiative ergriffen und die Schweinerei auf eigene Faust fachgerecht entsorgt. In Abstimmung mit der Kreisverwaltung wurden die Abfälle sortiert und mit Privatfahrzeugen zur Sondermüllannahme bzw. zur Deponie gefahren. Spuren, die Rückschluss auf die Verursacher erlauben, wurden sicher gestellt.

Der Gemeinderat wird nun über Maßnahmen beraten, mit denen Umweltsünder verfolgt werden können. Im Gespräch ist eine Videoüberwachung des Geländes am Wertstoffhof. Auch die Information der Bürger über fachgerechte Entsorgungsmöglichkeiten soll verbessert werden.

Kommentare sind geschlossen.